Angebot

Das Lernspektrum ist eine heilpädagogische Praxis und bietet ein pädagogisch-therapeutisches Angebot bei schulischen Lern- und Leistungsschwierigkeiten. Es umfasst die Schwerpunkte der individuellen Förderung, Beratung und Begleitung, sowie förderdiagnostische Abklärungen im schulischen Kontext. Das Angebot richtet an Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene, Eltern und Lehrpersonen.

Im Lernspektrum finden Sie eine unabhängige Fachstelle für folgende Leistungen:

  • Methodisches Abklären und gezieltes Fördern bei Lese-, Rechtschreibschwäche LRS (Legasthenie) und Rechenschwäche (Dyskalkulie) mittels standartisierter, erprobter Erfassungsinstrumente und Tests.
  • Individuelle Standortbestimmung, Förderung und Begleitung bei schulischen Lern- und Leistungsschwierigkeiten im Zusammenhang mit Aufmerksamkeitsstörungen (AD(H)S). Im Lernspektrum werden keine AD(H)S-Abklärungen vorgenommen.
  • Individuelle Einschätzung, Standortbestimmung und Förderung bei weiteren Lern- und Leistungsschwierigkeiten im Zusammenhang mit auffälligem Verhalten, persönlichen Krisensituationen, familiären Konflikten u.a.
  • Vermittlung von geeigneten Lern- und Arbeitstechniken.
  • Klärung von grundlegenden Fragen der schulischen und beruflichen Laufbahn im Rahmen der individuellen Möglichkeiten.
  • Moderation der Zusammenarbeit zwischen Lernenden, Eltern, Lehrpersonen, weiteren Fachpersonen und Institutionen

 

DENK IN MÖGLICHKEITEN, NICHT IN SCHWIERIGKEITEN